Benutzungsordnung

 

Mediathek
Benutzungsordnung
Mit dem Start der neuen Rechercheplattform swisscovery gibt es Änderungen in der Benutzungsordnung der Bibliotheken. Bitte informieren Sie sich direkt auf der Webseite der jeweiligen Bibliothek.
Datenschutz

SLSP importiert bei der Registrierung Ihre persönlichen Daten (Name, Vorname, Adresse, Telefonnummer) aus Ihrem SWITCH edu-ID Account ins neue Rechercheportal swisscovery. Bei Ihrer Registrierung akzeptieren Sie, dass diese Daten an SLSP übertragen werden.


Sie können Ihre Personendaten in Ihrem SWITCH edu-ID Account oder an Ihrer Institution/Hochschule jederzeit ändern. Die Änderungen werden automatisch an swisscovery übermittelt. Bibliothekspezifische Daten wie Ausleihen, Bestellungen und Gebühren werden direkt in swisscovery erfasst.


Ihr Benutzerkonto kann jederzeit gelöscht werden, sofern keine offenen Transaktionen (Ausleihen oder Gebühren) vorhanden sind. Löschen Sie dazu Ihren SWITCH edu-ID Account oder nehmen Sie mit SLSP via swisscovery@slsp.ch Kontakt auf. Transaktionsdaten werden regelmässig anonymisiert und Konten in swisscovery nach 10 Jahren Inaktivität gelöscht.


Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auf der SLSP-Webseite.